Sportangebot

Spaß, Aktion, Karate und Regeneration für alle!

Unsere Sportangebote richten sich an Jung und Alt. Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene sind bei uns herzlichst willkommen. Wir bieten allen, die Spaß an der Bewegung haben, ein freundliches, familiäres Umfeld bei dem jede/r Einzelne zählt. Unser Trainer-Team freut sich auf dich!

Traditionelle Kampfkunst, Wettkampfsport & Selbstverteidigung

Das ursprüngliche Trainingsziel der japanischen Kampfkunst Karate-Dō, (jap.: der Weg der leeren Hand) war die reine Selbstverteidigung. Inzwischen wird Karate weltweit als aktionsreicher, dynamischer Wettkampfsport, oder als traditionelle Kampfkunst zur Erhaltung der Gesundheit betrieben. Das Ziel der Selbstverteidigung ist hintergründig.

Im SAKURA vermitteln wir alle drei Aspekte des Karate. Im Vordergrund steht die Charakterentwicklung. Werte wie Respekt, Rücksichtnahme, Fairness, Selbstdisziplin und Teamfähigkeit sind ebenso wichtig, wie die Entwicklung der körperlichen und geistigen Fitness.

Wir trainieren die kontaktlose Stilrichtung Shōtōkan, nach den Richtlinien des SOK (Stilloffenes Karate), anerkannt vom Deutschen Karateverband. Prüfungen finden jährlich zwei bis dreimal statt.

Effektive Abwehr von Angriffen, Vermeidung und Deeskalation

Das von den SAKURA Trainern Alcis & Ingo im Jahr 2012 entwickelte, offene Selbstverteidigungskonzept vermittelt Kampfsport-übergreifende Prinzipien der Selbstverteidigung für den Notfall, unter dem Motto: Ein vermiedener Kampf ist ein gewonnener Kampf!

Es werden natürliche Reaktionen und einfache, effektive Techniken zur Vermeidung und Abwehr von Angriffen in realitätsnahen Situationen erklärt und geübt. “Hollywood Action” gibt es nicht. Schwerpunkt ist die Umsetzbarkeit der Techniken, speziell auch von Frauen und körperlich unterlegenen und/oder unerfahrenen Personen.

Teilnahme ab 16 Jahren! Keine Vorkenntnisse nötig. Nicht-Mitglieder können per Drop-In oder 10er-Ticket am Kurs teilnehmen. Die Tickets sind nur über die Website des Anbieters safedefense.de erhältlich. Es gelten die dortigen Preise und Konditionen.

Geschicklichkeit und Rhythmus mit dem Ball unterm Korb

Beim Basketball wird Körperkontakt vermieden, denn bei diesem Sport zählt Rhythmus und Geschicklichkeit mehr als körperliche Kraft. Köln hat eine große Basketballszene und jede Menge Hotspots zum Spielen. Leider sind diese oft überfüllt und für Kinder ungeeignet.

Im SAKURA bieten wir Kindern, ihren Eltern und allen Interessierten die Möglichkeit, auf einem modernen Sportplatz und in einer sicheren, familienfreundlichen Atmosphäre in Köln-Weiden Basketball zu trainieren und “Körbe zu werfen”. Alle, die gerne wieder Basketball spielen möchten, sind herzlich willkommen.

Koordination- und Fitnesstraining mit eigenem Körpergewicht

Das Functional Training hat seinen Ursprung im Athletik-Training des Hochleistungssports. Die komplexen Übungen mit eigenem Körpergewicht beanspruchen mehrere Muskelgruppen gleichzeitig. Das Training verbessert die Kondition und Koordination und kräftigt den Körper. Der Kurs wird von Dipl.-Sportlehrerin Martina Martin geleitet. Ihr Training ist effektiv und vielseitig. Ein leichtes Lauftraining gehört ebenfalls zur Trainingseinheit. 

Dieser Kurs ist als Präventionskurs zertifiziert!

Gesundheitssport, Mobilität & Stretching

Oft fehlt die nötige Zeit, sich gezielt und genügend zu dehnen und die Haltemuskulatur der Körpermitte und des Rückens zur kräftigen. Verspannungen, Haltungsschäden, Rückenschmerzen und ein Verlust der Mobilität sind die Folge. Das Verletzungsrisiko steigt.

Mit einem Mix aus langsamen, Karate-spezifischen Bewegungen, ähnlich dem Tai Chi, und einem ausgiebigen Stretching Teil, widmet sich SlowMoves dem gesundheitsorientierten Aspekt des Karate und richtet sich an alle, die ihrem Körper etwas Gutes tun wollen. Der Kurs eignet sich hervorragend zum (Wieder-)Einstieg in den Sport nach Verletzungen oder nach einer langen Pause.

Yoga

Es gibt sehr unterschiedliche Formen, Herangehensweisen und Erwartungen im Yoga. Die einen wollen Entspannung pur, viel atmen und chanten, andere möchten mehr Flexibilität erreichen, Geist, Seele und Körper in Einklang bringen oder körperbetont trainieren.

Im SAKURA wird ein Yoga vermittelt, das vom spielerischen und auf genaue Ausrichtung bedachten Anusara Stil geprägt ist. Aber auch starke Einflüsse aus dem exakten Iyengar-Yoga und fließenderen Vinyasa-Formen sind im Unterricht erkennbar.

Buche ein Yoga 10er-Ticket bis zum 31.12.2022 zum Sonderangebot von

nur 125 €
statt 180 €

Das Yoga 10er-Ticket ermöglicht dir die Teilnahme an 10 Trainingseinheiten innerhalb von 6 Monaten ab Kaufdatum (Geldeingang). Das Ticket ist nicht übertragbar