Erfolgreiche Danprüfung für SAKURA Trainer Ingo

Am Samstag, den 23.10.2021 bestand unser Trainer Ingo seine Danprüfung zum 2. DAN im Karate. Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Ingo nach knapp 27 Jahren als Träger des 1.DAN im Karate doch noch entschieden hat die Qualität seines Könnens auch “offiziell” zu bestätigen. Ingo ist übrigens seit 2016 auch Träger des 1. DAN Meistergrades im Olympischen Taekwondo.

Die Danprüfung fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit, nach der Richtlinie des Stiloffenen Karate (SOK) statt. Ein Pflichtteil und ein Wahlteil mußte gezeigt werden. Im Pflichtteil wurden Formlauf (KATA) und Grundschule (KIHON) geprüft. Im Wahlteil entschied sich Ingo für den Freikampf (KUMITE), nicht zuletzt, weil die Prüfung unter den Augen des Kumite Bundestrainers Thomas Nitschmann stattfand. Es wurden Angriffs- und Kontertechniken, als Einzeltechnik und in Kombination geprüft. Eine Spezialtechnik sollte ebenfalls erklärt und gezeigt werden. Das Kampfrichter Regelwerk wurde stichprobenartig abgefragt und eine Runde Freikampf beendete den Wahlteil der Prüfung. Bei der Aushändigung der Urkunde lobt Thomas den Einsatz mit den Worten:

“Ingo, dein Karate ist richtig, richtig gut! Klar, geradlinig, schnell und stark. Das ist DEIN Karate!”

Thomas Nitschmann, Bundestrainer

Thomas kennt unsere SAKURA Trainer Ingo und Alcis sehr gut, da sie regelmäßig in seinem Dojo USC Duisburg, dem Landesleistungszentrum und Karate Olympia Stützpunkt, unter seiner Leitung mit den Besten trainieren.

Unsere Trainer kannst du jede Woche live und in Farbe erleben. Schau dir unseren Kursplan an und melde dich für ein kostenloses Probetraining an.